Hansestadt Wismar

Individuelle Reihenhäuser an der "Lübsche Burg Ost"

Townhouses - individuell originell!

Comeback für die praktische Unterkunft des 20igsten Jahrhunderts - das Reihenhaus. Die edle Neuauflage nennt sich Townhouse und zieht junge Familien an, die in der Stadt leben möchten.

Die Gesamtanlage entsteht im Stil einer giebelständigen Reihenhausanlage, mit angedeuteten Stilelementen der alten hanseatischen Giebelarchitektur. Vor den straßenseitigen Fassaden sind kleine verglaste Erker, die eine wetterunabhängige Nutzung zu jeder Jahreszeit möglich machen.

Die Nachfrage nach Wohnraum und -eigentum steigt in der aufstrebenden Hansestadt Wismar seit einigen Jahren stetig an. Grund dafür ist die wachsende Einwohnerzahl in der Kreisstadt, die eine positive wirtschaftliche Entwicklung durchläuft und sich mit Hafen, Industrie, Hochschule und Tourismus wieder zu einem zentralen Wirtschaftsstandort wandelt. So eröffneten zuletzt das Werk Egger Holzwerkstoffe und die MV-Werften stellten hunderte neue Mitarbeiter ein. 

Doch Wismar entwickelt sich auch auf dem Wohnungsmarkt weiter: Derzeit entsteht ein neuer Stadtteil, nur 1,5 Kilometer von Hafen und Altstadt entfernt. Das 106.700 m2 große Areal „Lübsche Burg Ost“ besteht aus einem reinen Wohnviertel sowie einem dazugehörenden Mischgebiet mit Cafés, „Tante-Emma-Läden“, Arztpraxen und anderen Einrichtungen. Und hier, im grünen Süden der Hansestadt, entstehen nun auch 25 moderne Townhouses. 

Aufgereiht wie changierende Perlen auf einer Kette passen die bunten, zweigeschossigen Giebelhäuser mit dem Namen „Colorado“ zum historischen Charakter der Hansestadt. Schon von außen strahlen sie Stil und Gemütlichkeit aus. Eine hohe Wohnqualität, die zugleich familiengerecht ist, war Leitfaden für das Architekturkonzept. Großzügige Fenster und Erker, viel Licht, dazu Gartenterrassen und grün gestaltete Vorplätze bieten ein Ambiente zum Entspannen und Wohlfühlen. Der Wohnort in der Lübschen Burg Ost befindet sich zudem nahe am Bürgerpark und dem östlich gelegenen Köppernitztal mit einem 13 ha großen Tierpark.

Ob Sie im neu gestalteten, ruhigen Stadtviertel selbst leben wollen oder hier Ihr Kapital anlegen möchten: Der Standort Wismar ermöglicht nachhaltige Investitionen.

  • Hohe Sonderabschreibung bei Vermietung durch § 7b EStG

  • Insgesamt entstehen 25 zweigeschossige Townhouses mit sonnigen Gartenflächen in bester Südwest-Lage.

  • Je nach Haustyp bieten die familiengerechten Häuser 4- oder 5-Zimmer, 2 oder 3 Bäder mit Wohnflächen von ca. 111,80 m² bis ca. 141,75 m².

  • Zu jedem Haus gehört zudem ein Schuppen von ca. 5,20 m² und 2 Pkw-Stellplätze.

  • Baubeginn bereits erfolgt

Grundstücke und Kaufpreise:

Landschaftlich schön gelegenes Areal mit umfassender Verkehrsanbindung...

Die fast 800 Jahre alte Hansestadt Wismar liegt an der Südspitze der Wismarer Bucht an der Ostseeküste und ist geprägt von maritimem Flair. Die Stadt mit derzeit ca. 45.000 Einwohnern besitzt den am besten erhaltenen mittelalterlichen Altstadtkern Deutschlands und bietet einzigartige architektonische Sehenswürdigkeiten.

Das Areal „Lübsche Burg Ost“ wird Richtung Stadtmitte von einem Grüngürtel mit altem Baumbestand begrenzt. Beliebte Erholungsgebiete und Parks befinden sich im unmittelbaren Nahbereich. Südlich des Areals liegt das Gelände der Landesgartenschau 2002, das heute eine gepflegte Parkanlage, der Bürgerpark, ist. Östlich liegt das Köppernitztal mit dem Köppernitzbach und der 13 ha große Tierpark. Im Westen grenzt das künftige neue Wohngebiet an die Straße „Zum Festplatz“ an.

Die fast 800 Jahre alte Hansestadt Wismar liegt an der Südspitze der Wismarer Bucht an der Ostseeküste und ist geprägt von maritimem Flair. Die Stadt mit derzeit ca. 45.000 Einwohnern besitzt einen der am besten erhaltenen mittelalterlichen Altstadtkerne Deutschlands und bietet einzigartige architektonische Sehenswürdigkeiten. Seit Juni 2002 ist die Altstadt von Wismar in der Weltkulturerbenliste der UNESCO eingetragen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Projektwebsite:

Expose anfordern

Gerne senden wir Ihnen zu diesem Objekt das ausführliche Exposé per Post oder E-Mail (PDF) zu. Füllen Sie einfach das Formular aus.
Ihr W & N Team

Anrede*

* Soweit sich Ihre Anforderung ausschließlich auf unsere Newsletter bezieht, erfolgen die Angaben zu Ihren persönlichen Daten freiwillig und sind nicht Voraussetzung des Versands. Soweit Sie darüber hinaus Exposes anfordern, benötigen wir Ihre persönlichen Daten; insoweit sind die Angaben erforderlich.

Zusendung per*
Anfrage bestätigen*